Presseinformation

27. November 2018
EtherCAT-Messtechnikmodule um 1-kSps-Economyserie ELM314x erweitert
Systemintegrierte und kostengünstige Präzisionsmesstechnik für hocheffiziente Maschinen und Prüfstände
Die neue Economyserie ELM314x der EtherCAT-Messtechnikmodule ergänzt die etablierte Basisserie ELM3x0x um eine kostengünstige 1-kSps-Klasse. Dadurch vereinfacht sich der Einsatz der systemintegrierten Präzisionsmesstechnik, die sowohl in Fertigungsmaschinen als auch bei Inline-Prüfständen deutliche Optimierungs- und Effizienzpotenziale eröffnet.

Die neuen EtherCAT-Messtechnikmodule ELM314x sind in 2-, 4-, 6- und 8-Kanal-Varianten verfügbar. Möglich sind damit hochpräzise Messungen mit 100 ppm Genauigkeit, und das in dem weiten Temperaturbereich von 10 bis 40 °C. Die Messtechnikmodule lassen sich kanalweise auf Strom- oder Spannungsmessung einstellen und bieten Sampleraten von bis zu 1 kSps pro Kanal. Es können analoge Signale im Bereich von ±1,25 bis ±10 V, von 0 bis 10 V, von ±20 mA oder von 0/4 bis 20 mA verarbeitet werden.

Die Economyserie bietet bei deutlich reduzierten Kanalkosten den gleichen hohen Funktionsumfang wie die Basisserie. Hierzu zählen 2-stufige, frei einstellbare Filter, Oversampling sowie Distributed-Clocks-, TrueRMS- und Scaler-Funktionen. Die von der Basisserie bekannten, umfangreichen Diagnosefeatures für den bedienerlosen Langzeiteinsatz sind ebenfalls implementiert.

Breites Anwendungsspektrum für 1-kSps-Messungen

Eine Abtastung mit 1 kSps je Kanal eignet sich für ein vielfältiges Anwendungsspektrum. So können mit der Economyserie insbesondere die Abläufe von mechanisch bewegten Maschinen oder die Endkontrolle in Inline-Prüfständen optimal abgebildet werden, um dadurch die Prozesse sicher zu beherrschen. Typische Beispiele sind die Geometrievermessung von durchlaufenden Teilen sowie schnelle und dabei hochgenaue Wägevorgänge z. B. bei Abfüllanlagen. Allgemein sind die EtherCAT-Messtechnikmodule ELM314x prädestiniert, um die Daten der 10 V/20 mA-Sensorik zu erfassen und diese Echtzeit-Erkenntnisse direkt in den Prozess zurückzuführen. Mit diesen Informationen lassen sich die Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit von Produktions- und Prüfabläufen signifikant steigern. Ein effizientes Datenlogging zur nachträglichen Analyse und Prozessoptimierung ist ebenso einfach möglich. Sind bei steigenden Anforderungen höhere Sampleraten erforderlich, können die Messtechnikmodule ELM3x0x mit bis zu 50 kSps zum Einsatz kommen. Diese eignen sich z. B. für die Schwingungsmessung an schnelllaufenden Maschinen, um eine aktive Schwingungskompensation oder eine vorausschauende Wartung zu realisieren.

Pressebild

  • Die kostengünstige Messtechnikmodul-Economyserie ELM314x mit 1 kSps erweitert das Anwendungsspektrum der Highend-Messtechnik von Beckhoff.

    Bildunterschrift:

    Die kostengünstige Messtechnikmodul-Economyserie ELM314x mit 1 kSps erweitert das Anwendungsspektrum der Highend-Messtechnik von Beckhoff.
Zurück zur Übersicht