Beckhoff auf der Hannover Messe 2018

Erleben Sie das komplette Spektrum der PC-basierten Automation.

Herzlich willkommen auf der Hannover Messe 2018: In Hannover präsentiert Beckhoff in fünf Technologieforen das komplette Produkt- und Systemangebot der PC- und EtherCAT-basierten Steuerungstechnik. Durch die konsequente Bündelung der Steuerungsintelligenz in der Software vereint PC-based Control alle Funktionen, wie PLC, Motion Control und IoT in einem System. Im Fokus der diesjährigen Messepräsentation stehen: die Integration der Bildverarbeitung, der Prozesstechnik sowie der hochpräzisen Messtechnik in die zentrale Steuerung.

TwinCAT Vision: integriert Bildverarbeitung in die Automatisierungstechnik

Mit TwinCAT Vision integriert Beckhoff umfassende Bildverarbeitungsfunktionalitäten in seine Steuerung. Damit umfasst TwinCAT alle Maschinenfunktionalitäten wie SPS, Motion, Robotik, Highend-Messtechnik, IoT, HMI und Vision auf einer durchgängigen Engineering- und Steuerungsplattform. Auf separate, meist extern entwickelte Vision-Lösungen kann verzichtet werden. Zudem eröffnet sich ein großes Innovationspotenzial für den Maschinenbau, z. B. durch die konsequente Synchronisierung mit anderen Automatisierungsaufgaben in Echtzeit oder bei der Nutzung für Track-and-Trace-Lösungen.
TwinCAT Vision

TwinCAT Vision: integriert Bildverarbeitung in die Automatisierungstechnik

AMP8000: dezentrales Servoantriebssystem

Das dezentrale Servoantriebssystem AMP8000 eröffnet neue Wege für modulare Maschinenkonzepte. Der AMP8000 integriert den Servoantrieb direkt in den Servomotor in sehr kompakter Bauform. Durch die Verlagerung der Leistungselektronik direkt an die Maschine reduziert sich der Platzbedarf im Schaltschrank auf ein einziges Koppelmodul, das mit nur einem Kabel über ein Verteilermodul mehrere Servoantriebe versorgt. Das Ergebnis: eine signifikante Einsparung von Material, Platz, Kosten und Montageaufwand.
AMP8000

AMP8000: dezentrales Servoantriebssystem

Industrie-PC C6030: Highend-Rechenleistung in ultrakompakter Bauform

Die mit dem C6015 gestartete neue Serie ultrakompakter Industrie-PCs hat sich durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten äußerst erfolgreich bewährt. Mit dem neuen Ultra-Kompakt-IPC C6030 stehen die zahlreichen Vorteile, wie z. B. geringer Platzbedarf, universelle Einsetzbarkeit und flexible Montage, nun auch für komplexe Applikationen mit höchsten Leistungsanforderungen zur Verfügung. Der nur 132 x 132 x 67 mm große Multicore-Rechner integriert für die nötige Rechenpower die Intel®-Core™-i-Prozessoren der 6. und 7. Generation und bietet mit bis zu 3,6 GHz je Core höchste Leistung an.
C6015 C6030

Industrie-PC C6030: Highend-Rechenleistung in ultrakompakter Bauform

Systemintegrierter Überstromschutz im EtherCAT-I/O-System

Mit der EtherCAT-Klemmen-Serie EL922x hat Beckhoff einen elektronischen Überstromschutz zur Absicherung von 24-V-DC-Anlagenteilen hochkompakt und direkt in das EtherCAT-System integriert. Damit reduzieren sich gegenüber den derzeitigen Absicherungsprodukten die Kosten und der Platzbedarf im Schaltschrank, ohne dass eine konventionelle elektronische Lösung als unflexibles Stand-alone-System eingesetzt werden muss. Die EtherCAT-Klemmen des Typs EL9227 erfüllen zudem durch viele Einstellmöglichkeiten und Prozessdaten vielfältigste Anforderungen und ermöglichen eine transparente Anlagenüberwachung.
EL922x

Systemintegrierter Überstromschutz im EtherCAT-I/O-System

Flexibel: das XTS für minimierten Footprint und Produktion in Losgröße 1.

Flexibel: das XTS für minimierten Footprint und Produktion in Losgröße 1.

Integriert: die Steuerungslösungen für Industrie 4.0 und IoT.

Integriert: die Steuerungslösungen für Industrie 4.0 und IoT.

Messeinformationen

Hannover
23. – 27.04.2018
Halle 9, Stand F06

Hallenplan Hannover Messe

Auf einen Blick

Beckhoff-Hauptstand:

  • Halle 9, Stand F06

Beckhoff auf Partnerständen:

  • OPC Foundation:
    Halle 9, Stand A11
  • PROFIBUS Nutzerorganisation:
    Halle 9, Stand D68
  • it’s OWL:
    Halle 16, Stand A04
  • EtherCAT Technology Group:
    Halle 9, Stand D18

Öffnungszeiten:

täglich von 9.00 – 18.00 Uhr